AGB

Allgemeines

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende und Freiberufler.

Wenn der Kunde Unternehmer i.S.d. § 14 BGB ist, gelten die Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr gemäss § 312 e Abs. 1 Nr. 1 - 3 BGB nicht.

Preise

Alle Preise gelten ab Werk, zuzüglich Verpackung und Mehrwertsteuer.

Zahlungen

Zahlungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum netto Kasse, oder innerhalb von 14 Tagen mit 2% Skonto zahlbar.

Versand

Versand ab Werk, auf Rechnung und Gefahr des Käufers.

Lieferfristen

Lieferfristen werden möglichst genau eingehalten, sind jedoch unverbindlich.

Liefermengen

Bei Lieferungen außerhalb unserer Standardausführungen behalten wir uns Liefermengentoleranzen von +/- 15% vor.

Mängelrügen

Mängelrügen sind sofort nach Erhalt der Ware zu erheben. Etwaige Mängel berechtigen nicht zu Schadensersatzleistungen, Preisminderungen oder Ersatzlieferungen, sondern nur zur Rückgabe der Ware im Originalzustand.

Schadenersatz

Schadenersatz ist in allen Fällen, auch wegen verspäteter Lieferung, ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, einschließlich aller Nebenforderungen, bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum. Im Fall der Weiterveräußerung gilt die durch den Verkauf entstehende Forderung in Höhe unserer Ansprüche als abgetreten. Bei Verarbeitung der Waren werden wir Miteigentümer entsprechend der Wertanteile unserer Ware.

Preisangebote

Preisangebote sind unverbindlich. Aufträge sind erst nach ordnungsgemäßer, schriftlicher Bestätigung angenommen. Alle mündlichen und telefonischen Abmachungen bedürfen, um bindend zu sein, der schriftlichen Bestätigung. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Ganderkesee.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für beide Teile ist Oldenburg.